Freiburghaus, Michael. Die Sünde der Bibelkritik. Anfänge, Auswirkungen, Auswege. CH-Niederbühren: Esras.net GmbH 2017. 44 S. Paperback: 4,99 €. ISBN: 978-3-905899-99-3 Der Verfasser, reformierter Pfarrer in der Schweiz und Präsident der Schweizerischen Traktatmission, legt ein kleines Büchlein gegen die Bibelkritik vor. Holzschnittartig greift er die wichtigsten Ansatzpunkte der Kritik auf und macht ihre Auswirkungen deutlich. Etwas schwach die geschilderten Auswege, die für den Leser nur als Behauptungen wirken. Hier wäre Nachbesserung erwünscht. Dass ein sogenanntes griechisches Denken die Ursache der Quellenscheidung sei, erscheint fraglich.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?