Drucken

Gebet nach Mt 6,9-13 und 1Tim 1,17

Du, mein Vater im Himmel!
Geehrt werde dein heiliger Name!
Deine Herrschaft komme!
Dein Wille geschehe auf der Erde so wie im Himmel!

 

Gib mir bitte, was ich heute brauche,
und vergib mir meine ganze Schuld!
Auch ich habe denen vergeben, die an mir schuldig geworden sind.

Und führe mich nicht in Versuchung,
sondern befreie mich von dem Bösen! (nach Mt 6,9-13)

Denn du bist der König der Ewigkeit,
der unvergängliche, unsichtbare, alleinige Gott.

Dir gebührt Ehre und Herrlichkeit
für immer und ewig. Amen. (nach 1Tim 1,17)