Drucken

Für den Bibelleser können manche Probleme dadurch entstehen, dass bestimmte biblische Begriffe im Grundtext andere Bedeutungen haben, als die entsprechenden deutschen Worte vermitteln, so zum Beispiel bei der Frage nach der Ewigkeit.

Andere Probleme entstehen durch Varianten eines Begriffs in den biblischen Grundsprachen. Hier kann allerdings schon ein Übersetzungsvergleich Klarheit bringen, so zum Beispiel bei der Frage, ob ein Mensch in Gottes Gesicht sehen kann. Manchmal muss man allerdings etwas gründlicher in die Grundsprachen einsteigen, wie zum Beispiel bei der Frage nach dem Zersägen.

 

Warum übersetzte man früher, dass David Gefangene zersägen und verbrennen ließ, während die neueren Übersetzungen hier Zwangsarbeiten beschreiben?

Kann ein Mensch Gott ansehen , ohne zu sterben?

Wird die Erde ewig bestehen?