Drucken

Idleman Ich Idleman, Kyle. Das Ende vom Ich. Dem echten Leben Raum geben. Witten: SCM Brockhaus 2016. 207 S. Hardcover: 15,95 €. ISBN: 978-3-417-26785-3

Der Autor ist Pastor einer großen amerikanischen Gemeinde. Er greift ein wenig beachtetes Thema auf, nämlich die Zerbrochenheit eines Christen als das Geheimnis echten geistlichen Lebens. Idleman will zeigen, wie man authentisch als Christ lebt. Er nimmt dabei den Bibeltext wirklich ernst und erklärt ihn gut. Der Autor versucht, von den Paradoxa der Bergpredigt an bis zum Pfahl im Fleisch des Paulus einsichtig zu machen, dass das Ende vom Ich der Anfang eines wirklichen Lebens mit Christus ist. Der Stil freilich ist typisch für einen amerikanischen Erfolgsprediger: voll mit Beispielgeschichten, manchmal dummen überflüssigen Bemerkungen, aber insgesamt doch zum Wort Gottes und damit zum echten Leben hinführend: „Es gibt keinen Ersatz dafür, sich vor Gott zu demütigen.“ Und: „Der Schlüssel zu dieser neuen Denkweise liegt in der völligen Hingabe an Gott.“ Lesenswert.