Drucken

Luther-GrundworteGrundworte des Neuen Testaments. Eine Einführung in Sprache und Sinn der urchristlichen Schriften. Witten: SCM Brockhaus 2014. 270 S. Hardcover: 16,95 €. ISBN: 978-3-417-26587-3

Luther-GrundworteDas in vielen Auflagen und in verschiedenen Verlagen erschienene Neutestamentliche Wörterbuch erklärt 111 wichtige Grundbegriffe des Neuen Testaments wie Glaube, Rechtfertigung, Buße, Predigen, Seele, Wunder. Es begleitete schon seit mehr als 75 Jahren Generationen von Bibelauslegern. Es führt über biblische Begriffe in neutestamentliches Denken ein. Die vorgelegte Neuauflage wurde sprachlich etwas geglättet und leicht bearbeitet.

Ralf Luther (1887-1931) war Pfarrer der deutschsprachigen Universitätsgemeinde in Dorpat (Estland). Er erklärt die biblischen Begriffe klar, prägnant und meist kurz. Bei längeren Erklärungen sind sehr gut gewählte Zwischenüberschriften eingefügt. Die Erklärungen sind schlüssig und gut zu verstehen. Sie enthalten keine Bibelkritik und sind im besten Sinn Wortbetrachtungen.

Bedenken muss man natürlich, dass ein lutherischer Theologe schreibt. Das zeigt sich vor allem in der Frage der Taufe. Obwohl der Verfasser Kindertaufe bejaht und schreibt: „Die Taufe bewirkt göttliche Erneuerung“, sieht er doch die Buße als Voraussetzung dafür und macht deutlich: „Gottes Geist lässt sich nicht einfangen in kirchliche Handlungen.“ Ähnlich ist es bei dem Begriff der Wiedergeburt.

Ein sehr nützliches und mit den genannten Einschränkungen empfehlenswertes Buch. Es ist für das persönliche Studium ebenso geeignet wie für die Vorbereitung von Predigten und Andachten.