Die Schriftstellen

[Mt 27,37] Über seinem Kopf hatten sie ein Schild angebracht, auf dem der Anklagegrund für seine Hinrichtung stand: "Das ist Jesus, der König der Juden."

[Mk 15,26] Als Grund für seine Hinrichtung hatten sie auf ein Schild geschrieben: "Der König der Juden."

[Lk 23,38] Über ihm hatte man eine Tafel angebracht. Darauf stand: "Dies ist der König der Juden."

[Joh 19,19] Pilatus ließ auch ein Schild an das Kreuz von Jesus nageln, auf dem stand: "Jesus von Nazaret, König der Juden."

Die Frage

Was genau stand über dem Kreuz geschrieben?

Die Antwort

Auf dem Kreuz stand: "Jesus von Nazaret, König der Juden".

Johannes berichtet, dass die Kreuzinschrift in drei Sprachen abgefasst war: auf Hebräisch, Lateinisch und Griechisch (Johannes 19,20). Welcher Evangelist die Inschrift nach welcher Sprache zitierte, wissen wir nicht. Sicher ist aber, dass der wichtigste und anstößigste Teil der Inschrift von jedem Evangelisten zitiert wird: "König der Juden".