Gestern habe ich ein Exemplar von Die Neue Induktive Studienbibel erhalten, die mit 2070 Seiten gewichtig daherkommt. Sie wurde von dem deutschen Ableger der Organisation Precept Ministries International e.V. herausgegeben und kostet immerhin 59,00 €. Aber das ist sie offensichtlich auch wert.

Sie bietet Studienmaterial für jedes Bibelbuch und leitet an, selbständig an Gottes Wort heranzugehen und nicht von den Meinungen und Interpretationen anderer abhängig zu sein. Die induktive Methode umfasst drei Schritte: Beobachtung, Interpretation, Anwendung. In zehn Schritten wird die Methode dann erläutert. Tabellen, Übersichten, Bildmaterial, Erinnerungen ergänzen das Ganze. Es gibt eine Hinführung in jedes Buch und am Schluss selbst auszufüllende Tabellen mit den Ergebnissen der eigenen Arbeit. Eigene Markierungen werden vorgeschlagen und vieles andere. NISB innen

Warum aber gerade eine Studienbibel mit der NeÜ?

Es gibt bereits eine Schlachter 2000-Version dieser Studienbibel. Warum noch eine mit der NeÜ? Die deutschen Bearbeiter schreiben dazu:

Wer die biblischen Bücher schnell und leicht erfassen und kennenlernen möchte, kann genau dies mit Hilfe der NeÜ bibel.heute erreichen. Ein großflächiges Lesen geht erstaunlich gut vonstatten. Man gewinnt schnell einen Überblick, und das Ziel, jedes Buch der Bibel kennenzulernen und seinen Inhalt wirklich zu verstehen, wird realistisch. Das Leben mit der Bibel fällt leichter. Die Komplexität der Bibel mit ihrer Spannweite über riesige Zeiträume der Geschichte hinweg ist müheloser zu bewältigen.

Die deutsche Homepage von Precept Ministries bietet umfangreiche Hilfen zum weiteren Studium an. Zu erwerben ist die Bibel direkt über diese Homepage, aber auch über die Christliche Bücherstuben GmbH zu erhalten.

 

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?