Schöpfung


0-9   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Anthropisches Prinzip

Das physikalische Universum, das wir beobachten, hat eine Struktur, welche die Existenz von uns als Beobachtern zulässt.

Weiterlesen...

Feinabstimmung

Die grundlegenden Naturkonstanten haben genau die Feinabstimmung, die für die Existenz von Leben notwendig ist. Ändert man eine davon nur ein klein wenig, wird Leben im Universum unmöglich.

Weiterlesen...

Feinstrukturkonstante

Ihr Wert sorgt für die Stabilität der Atome. Würde sie sich nur ein wenig ändern, dann gäbe es keine Atome und somit kein Leben im Universum.

Weiterlesen...

Grundkräfte der Physik

Die vier Grundkräfte der Physik beschreiben, was unsere materielle Welt im Innersten zusammenhält.

Weiterlesen...

Intelligent Design

Die Theorie des intelligenten Designs beinhaltet, dass bestimmte Eigenschaften des Universums und der Lebewesen am besten durch eine intelligente Ursache erklärt werden können.

Weiterlesen...

Mensch als Gottes Ebenbild

Sobald der Mensch das Vorrecht verliert, ein besonderes Wesen nach Gottes Ebenbild zu sein, hat er nicht mehr Rechte als jedes andere Säugetier. (Georges Vacher de Lapuge)Darwinistischer Sozialist (1854-1936)

Naturgesetze

Feste Regeln, nach denen erfahrungsgemäß das Naturgeschehen verläuft und die sich meist mathematisch ausdrücken lassen.

Weiterlesen...

Naturkonstanten

Fundamentale physikalische Größen, deren Werte sich durch nichts beeinflussen lassen.

Weiterlesen...

Schöpfungstage

Die Zeitspanne, in der Gott das ganze Universum einschließlich der einzigartigen Erde und allem Leben auf ihr geschaffen hat.

Weiterlesen...

Zufallsglaube

„Wenn das Sonnensystem durch eine zufällige Kollision entstanden wäre, müsste auch das organische Leben auf dieser Erde ein Zufall sein. Die ganze Evolution des Menschen wäre dann Zufall. Dann wären aber auch alle unsere Denkprozesse zufällig, das zufällige Nebenprodukt atomarer Bewegungen.

Weiterlesen...